Dupont Circle

Washington, DC neu entdecken

Besucht man Washington, DC zum ersten Mal stehen natürlich die bekannten Sehenswürdigkeiten auf dem Programm – Das Weiße Haus, das Kapitol und all die anderen berühmten Monumente und Museen der US-amerikanischen Hauptstadt.
Spätestens beim zweiten Aufenthalt sollte man sich aber auch die Zeit für die weniger bekannten Highlights nehmen, die die Stadt am Potomac River zu bieten hat.

Skifahren in Vail, Colorado

Als ich durch das Zentrum des Vail Village schlenderte, fühlte ich mich zeitweise an ein Tiroler Dorf erinnert. Pure Absicht von Peter Seibert, der das Skiresort Vail in den sechziger Jahren begründete. Jedoch nach meinem langen Flug von München nach Denver, bin ich mir ziemlich sicher, ich bin in Colorado.

Rock Bar

Rock Bar, Ayana Resort, Bali

Die Rock Bar des AYANA Resort and Spa Bali liegt am Fuße der Klippen von Jimbaran Bay und bietet Platz für bis zu 700 Personen.

Drake Sky Yard, Toronto

Sky Yard Bar

Glaubt man den Eintragungen auf tripadvisor gehört das Sky Yard at the Drake zu den schönsten Dachterassen-Restaurants von Toronto. Jedenfalls ist auf dem Dach des Boutique-Hotels The Drake immer was los, vom Geburtstagsbrunch bis zur Dance Party.

The NoMad, New York City

NoMad Hotel, New York City

Eigentlich wollte ich nur schnell einchecken, meine Sachen auf das Zimmer bringen und wieder losziehen um die Stadt mit meiner Kreditkarte unsicher zu machen. Aber der Blick auf die freistehende Wanne neben dem Fenster brachte mich völlig aus dem Konzept, und ich verschob mein Pläne auf später.

YUM Thai Restaurant

YUM, München

Einen Dank an meine Überredungskunst. Mein Mann und ich wollten mit ein paar Freunden essen gehen. Ich liebe die thailändische Küche, aber mein Gemahl mag es eher italienisch. Zum Glück habe ich diesmal darauf bestanden, also meinte er, dann wenigstens in einem Restaurant, das wir noch nicht kennen. Deshalb ging er auf Internetrecherche und ist darin wirklich gut, sonst hätten wir nie das YUM entdeckt.

TRU VIRTU

TRU VIRTU-Geldbörsen

Meiner Frau ist das schon passiert: Wieder mal eine schöne Handtasche gesehen und gekauft, dieses Mal mit Magnetverschluss. Bei der nächsten Shoppingtour funktionierten plötzlich die Kreditkarten nicht mehr. Der Magnetverschluss hatte die Karten tatsächlich unbrauchbar gemacht.