Sal Salis Ningaloo Reef Wild Bush Luxury
Australien

Sal Salis Safari Camp, Australien

Wüste, kristallklares Wasser, traumhafter Strand. Dazwischen, in den Dünen, einzelne Zelte, kaum zu sehen in diesem fantastischen Farbenspiel der Natur. Selten hat mich ein Foto so eingefangen wie diese Luftaufnahme des Sal Salis Safari Camps.

Kein Internet, kein Handy oder Fernseher lenken einen von dieser grandiosen Naturkulisse ab. Man kann sich komplett auf die Eindrücke der Fauna und Flora einlassen, genießen und entspannen.

Sal Salis Ningaloo Reef Wild Bush Luxury

© Rachael Steadman, Sal Salis Ningaloo Reef Wild Bush Luxury

Maximal 18 Urlauber, verteilt auf gerade mal neun Zelte, teilen sich das Erlebnis am Ningaloo Reef. Auf Annehmlichkeiten muss man dennoch nicht verzichten: Komfortable Betten, ein eigenes Bad, 3-Gänge-Menüs und vieles mehr helfen dabei sich rundum wohl zu fühlen.

Neben Ruhe unter sternenklarem Himmel bietet das Sal Salis Camp seinen Gästen einige Aktivitäten um tiefer in die Naturlandschaft einzutauchen: Tierbeobachtungen, Kayaking, Schnorcheln und Fischen.

Sal Salis Ningaloo Reef Wild Bush Luxury

© Archie Sartracom, Sal Salis Ningaloo Reef Wild Bush Luxury

Sal Salis Ningaloo Reef Wild Bush Luxury

© Archie Sartracom, Sal Salis Ningaloo Reef Wild Bush Luxury

Das Ningaloo Riff selbst ist Teil des Cape Range National Park im Westen Australiens. Die Fahrzeit zur nächsten größeren Ortschaft Exmouth beträgt circa eine Stunde, nach Perth sind es schon 1.330 Kilometer.

Wer Abgeschiedenheit, Entspannung und spektakuläre Landschaften sucht findet es sicher im Sal Salis Wild Bush Luxury Camp.

Weitere Informationen: Sal Salis Safari Camp, Australien

Sal Salis Ningaloo Reef Wild Bush Luxury

© Archie Sartracom, Sal Salis Ningaloo Reef Wild Bush Luxury